Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum Datenschutz

 

auch in anderen ...

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

Auch in anderen Städten
erinnern Plakate an die Vertreibung

Wie hier in Stuttgart wurde in mehreren
Universitätsstädten mit Wegweiser an die
deutschen Ostgebiete wie Schlesien ...

... und das Sudetenland erinnert.
Fotos: JF

STUTTGART. Die Wegweiser-Aktion in Stuttgart, mit der auf das Schicksal der deutschen Vertriebenen nach dem Zweiten Weltkrieg hingewiesen wurde, war offenbar kein Einzelfall.

Nach Informationen der JUNGEN FREIHEIT haben Unbekannte anläßlich des diesjährigen Tages der Heimat in mehreren Universitätsstädten mit Schildern an die ehemaligen deutschen Ostgebiete erinnert.

Unter anderem wurden in Bayreuth, Braunschweig und Greifswald an zentralen Plätzen Wegweiser mit der Aufschrift „Schlesien, 5,6 Millionen Vertriebene“, „Sudetenland, 2,8 Millionen Vertriebene“ beziehungsweise „Ostpreußen, 2,2 Millionen Vertriebene“ angebracht. Die Initiative soll auf Kreise der Deutschen Burschenschaft zurückgehen.

Anzeige gegen Unbekannt

Der Tag der Heimat findet jährlich im September statt und geht auf die Verkündung der Charta der deutschen Heimatvertriebenen 1950 zurück. Nach einem Bericht der Ostseezeitung wurden die Schilder in Greifswald umgehend wieder entfernt.

Zudem erstattete die Koordinatorin des Präventionsrates der Stadt Greifswald, Christine Dembski, Anzeige gegen Unbekannt. Sie unterstellt laut Ostseezeitung den Akteuren „Provokation und Geschichtsrevisionismus“.

Der Präventionsrat engagiert sich unter andrem bei der Bekämpfung von Graffiti-Sprühereien, Fahrraddiebstahl, Drogensucht und Rechtsextremismus.

Quelle:
JUNGE FREIHEIT Verlag GmbH & Co., Nachrichten vom 05.10.2008,
http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display.154+M50bd78749e7.0.html

Diskutieren Sie diese Meldung in unserem Forum


Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich


 

Seit dem 02.01.2005 sind Sie der 

. Besucher

Diese Netzseite ist optimiert für 800x600 / 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 7.x oder andere Browser mit Einschränkungen verwendbar. - Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.

www.ostdeutsches-forum.net/aktuelles/2008
 



zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 4,5 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2018  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 29. September 2018

zur Feed-Übersicht