Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum Datenschutz

 

wo liegt Königsberg?

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

Wo liegt Königsberg?
Dr. Herbert Hupka MdB: Annexionen werden durch Anpassung nicht rechtens

„In der Sowjetunion", so Bundeskanzler Schmidt, „auf sowjetischem Territorium", so Staatssekretär Bölling, als der Standort beschrieben werden mußte, auf dem ein Atomkraftwerk entstehen soll, wie es soeben während der deutsch-sowjetischen Verhandlungen mit dem Ziel der Energieversorgung für West-Berlin beschlossen worden ist. Erst der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Prof. Dr. Carstens, sorgte in seiner Antwort an den Bundeskanzler für die zutreffende Standortbezeichnung Ostpreußen. Inzwischen hat sich die Wochenschau „Dabei" beeilt, mit Schmidt und Bölling gleichzuziehen und den Ort des neu zu errichtenden Atomkraftwerkes knapp und gehorsam Kaliningrad zu nennen.

Daß man in zunehmendem Maße in ausländischen Zeitungen immer wieder nur Kaliningrad und Sowjetunion lesen muß, ist betrüblich genug, aber wen wundert es noch, wenn nicht nur die Sowjetunion beharrlich auf Kaliningrad pocht, sondern auch deutscherseits die sowjetische Sprachregelung und Annexionspolitik brav übernommen wird. Niemand wird es einfallen, für Moskau Moskwa zu sagen oder für Straßburg Strasbourg, nur im Falle des Geburtsortes von Kant und der Hauptstadt Ostpreußens besteht offensichtlich eine geradezu tiefergebene Bereitschaft, jedenfalls in den Kreisen der Bundesregierung bis hin zum Bundeskanzler, Ostpreußen und Königsberg lieber totzuschweigen, als unangenehm dort aufzufallen, wo Ostpreußen und Königsberg aus Geographie und Geschichte gestrichen worden sind.

Ausgerechnet der chinesische Ministerpräsident Tschu En-lai war es, der zu einer Besuchergruppe deutscher Wirtschaftler gesagt hat, er kenne keine Stadt namens Kaliningrad, wohl aber Königsberg, „eine berüchtigte Erklärung", Wie soeben erst eine politische Wochenschrift bemerkte, übrigens sprach Tschu En-lai aus eigener Erfahrung, denn als Student hatte er auf dem Wege nach Berlin in Königsberg Station gemacht.

Annexionen werden nicht dadurch rechtens, daß man sich ihnen anbequemt und anpaßt. Es ist ohnehin ein höchst merkwürdiger Vorgang, daß die Sowjetunion zuerst den Norden Ostpreußens annektiert und nun von uns Deutschen erwartet, daß wir auch noch für die notwendige Infrastruktur Sorge tragen. Aber nicht nur dies verdient notiert zu werden, sondern auch die der gegenwärtigen Bundesregierung innewohnende Scheu und Angst, Ostpreußen und Königsberg beim deutschen Namen zu nennen. Warum nur so gefällig?


Königsberg (Pr.) - 3 OB-Leitartikel


OB-Leitartikel 18. Juli 1970:
Was wird aus unserem Königsberg?
OB-Leitartikel 7. Dez. 1974:
Wo liegt Königsbrg?

OB-Leitartikel 9. Juni 1979: "Königsberg - nicht Kaliningrad"

Falls nach Anklicken des Links die Datei nicht geöffnet wird
ist die
Installation eines Acrobat-Readers erforderlich. (siehe: www.adobe.de)


Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich


 

Seit dem 02.01.2005 sind Sie der 

. Besucher

Diese Netzseiten sind optimiert für 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 7.x oder andere Browser mit Einschränkungen verwendbar. - Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.
 
www.odfinfo.de/preussen/ostpreussen/Koenigsberg/
 


Twangste Stadtkr. Königsberg kleine Zeitreise Zeittafel Download 1938: Es brennt ... wo liegt Königsberg? Bannerträger ... „Kaliningrad“ Schicksalswege Kopfsteinpflaster Immanuel Kant Rückbenennung? Königsberger Allgem.


zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 4,3 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2018  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 07. Juli 2018

zur Feed-Übersicht